WOHNGRUPPE "Ü16" Eberswalder Str.

WG "Ü16" Eberswalder Str. befindet sich im Landkreis OHV. Eine Aufnahme erfolgt ab dem 16. Lebensjahr.

Die Jugendlichen leben in einem abgeschlossenen Wohnbereich mit maximal 2 Plätzen in der oberen Etage des Hauses. Gemeinschaftlich genutzt werden eine große Küche mit Essbereich, Aufenthaltsraum, Bad mit Dusche und WC. Jeder Jugendliche bewohnt ein separates Zimmer mit individuellen Wohn- und Schlafbereich. Auf dem Außengelände ist der Hauswirtschaftsraum, Wäscheplatz und eine gemütlich gestaltete, überdachte Sitzgruppe mit festem Grillplatz und Garten.

DAS BIETEN WIR AN:

  • Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt auf selbständige Lebensführung, Festigung lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten/Phasen C und D der Verselbständigung mit Checkheft Trainingswohnen, Haushaltsbuch, führen eines persönlichen Lebensordners u.a.m.

  • Individuelle Planung der Tages-, Wochen- und Monatsstruktur

  • Integration in Schul- und Ausbildungsmaßnahmen ggf. unter Einbeziehung schulrelevanter Diagnostik, Feststellungsverfahren arbeitspsychologischer Dienst (Agentur für Arbeit)

  • Unterstützung beim Umgang mit Behörden (Beantragungen)

  • Persönliche Zukunftsplanung "Finde Deinen Weg" zu jedem HPG

  • Tägliche pädagogische Nachweisführung mit Programm Qualicura 

  • Weiterführung biographisches Fallverstehen, Genogrammarbeit, Fallberatungen

  • Sicherstellen von Therapien, körperliche und gesundheitliche Diagnostik, Kontakt zu Beratungsstellen und Gesundheitsvorsorge  

  • Module Schutzkonzept, Medienkonzept, Elternarbeit

  • Bewerbungstraining entsprechend Berufswahlpass

  • Bedarfsorientierte Eltern- und Familienarbeit

  • Kontraktpädagogik

  • Regelmäßiger "Runder Tisch" als Gruppenritual/Einzelkontakte sowie persönliche Gespräche mit dem Bezugs-betreuer

  • Planung von individuellen Freizeitaktivitäten außerhalb der WG, Ferienreisen und gemeinsamen Gruppenausflügen, sowie Teilnahme an erlebnispädagogischen Events

  • Umzug in eigenen Wohnraum mit Nachbetreuung als Zusatzleistung über Fachleistungsstunde

  • Individuelle Förderung z.B. bei Bedarf "Sinnesspezifische Pädagogik" im Erlebnisraum der WG "Zehn" Liebenwalde als Zusatzleistung möglich

ADRESSE & ANSPRECHPARTNER

BRANDENBURGER KINDERLAND

Die Jugendhilfe GmbH

WG "Ü16" Eberswalder Str.

Hausleiter*in

Eberswalder Straße 35

D-16559 Liebenwalde OT Hammer

Telefon: +49 (0)33054 61 189

Fax: +49 (0)33054 99 41 71

Email: twohv@brandenburgerkinderland-jugendhilfe.de